Meine Bilder - (Bild stopp - Maus auf Bild)

   

Who's Online  

Aktuell sind 216 Gäste und keine Mitglieder online

   

Sicherung der Straße von Hormus 

USA feilen an Marine-Allianz gegen Iran

 

Nach Angriffen gegen Tanker und dem Abschuss einer amerikanischen Drohne planen die USA eine internationale Koalition, um den Golf von Oman zu sichern. Unterdessen drohen die iranischen Revolutionsgarden mit der Reichweite ihrer Raketen.

Die US-Regierung strebt eine internationale Militärkoalition an, um Schiffe im Golf von Oman zu schützen. Die USA stünden derzeit mit einer Reihe von Ländern in Kontakt, sagte Marine-General Joseph Dunford. Man peile einen Zusammenschluss an, der es Schiffen erlaube, sich unter anderem sicher in der Straße von Hormus zu bewegen. In den nächsten Wochen werde man sehen, welche Nationen den politischen Willen hätten, sich der Initiative anzuschließen.

Die USA machen für einen Angriff auf Tanker im Juni den Iran verantwortlich. Die Regierung in Teheran weist dies zurück. Die Spannungen haben sich seitdem insbesondere durch den Abschuss einer US-Drohne durch den Iran weiter verschärft. Der Golf von Oman liegt an Wasserstraßen, die für die weltweiten Öl-Lieferungen von zentraler Bedeutung sind.

 

USA-feilen-an-Marine-Allianz-gegen-Iran


Es gibt genaue Pläne, wie die Durchfahrt der Meerenge von Hormuz zu regeln ist. Das hat doch auch stets anstandslos geklappt, bis die USA ihre Provokationen starteten und dem Iran unberechtigte (Kriegs)Handlungen vorwarfen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© veilchens-welt.eu - veilchens-welt.de