Meine Bilder - (Bild stopp - Maus auf Bild)

   

Who's Online  

Aktuell sind 184 Gäste und keine Mitglieder online

   

„Ocean Viking“ rettet rund 120 Bootsmigranten im Mittelmeer


Das Rettungsschiff „Ocean Viking“ hat bei einem Einsatz vor der Küste Libyens rund 120 Flüchtlinge an Bord genommen.

Wie die Betreiberorganisation SOS Méditerranée mitteilte, ist die Hälfte der Geretteten minderjährig. Auch Babys seien an Bord des völlig überbesetzten Schlauchbootes gewesen. Anfang der Woche waren nach UNO-Angaben beim Untergang eines anderen Bootes vor der Küste des afrikanischen Landes mindestens 43 Geflüchtete ertrunken. – Die „Ocean Viking“ ist erstmals nach fünf Monaten wieder im Einsatz und derzeit das einzige private Rettungsschiff im zentralen Mittelmeer.

ocean-viking-rettet-rund-120-bootsmigranten

Interessant!! Kaum ist ein Rettungsschiff im Mittelmeer, sind die Migranten wieder parat. All die Wochen zuvor hörte man nichts von Schlauchbooten, die nach Europa wollten.
Machen die gemeinsame Sache mit den Schlepperbanden? Davon muss man ja ausgehen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© veilchens-welt.eu - veilchens-welt.de